Home Mutter Rezepte

Intelligenz bei Kindern

Intelligenz bei Kindern

Für diejenigen, die sagen "Mein Kind ist weise", muss ich aus der Versammlung sagen, aber "Nein" ... Es ist gut, klug zu sein, es ist ein Geschenk Allahs, aber diesen Geist zu benutzen erfordert auch Intelligenz. Wenn Sie nicht schlau und nur schlau sind, ist dieser Geist so wertvoll wie Null auf der linken Seite.

Ich verbrachte meine ganze Kindheit ohne etwas zu wissen, zu tun oder nicht zu wissen unter dem Motto "Du kannst es nicht wissen!"

Ich konnte nicht einmal sagen "Oh mein Dummkopf", ich sagte "Oh, wie schlau du bist", selbst als Scherz für die Shamshirlik meines Kindes.

Gut gemacht. Als es zur Schule ging, stellte ich fest, dass mein Mädchen nicht genug lernt, weil sie klug ist. "Junge, wir haben es verstanden, du bist schlau, du wirst lernen, du wirst auch lernen, diese Informationen sind noch nicht in deinem Kopf, du wirst lernen, damit du lernst ..."

Die Haare auf meiner Zunge sind weg, ich habe alle Haare gewachst, nein, es passiert nicht wieder, selbst wenn ich zur Epilation gehe, ist es zwecklos. Der Markt von Bor ist vorbei, fahren Sie nach Niğde, zu Fisan, weil Sie keinen anderen Markt finden können.

Oh, und wenn sie mir in die Augen schauen, sagen sie nicht: "Oh, er ist schlau, er wird es tun"? Ich sage: "Werde ich es dir auch sagen?" Natürlich wird mein Ego einerseits gestreichelt, als würde man es mit einem Seidentuch abwischen. Ich sage: "Natürlich ist er schlau, er hat sich zu seiner Mutter hingezogen." Währenddessen kommt Godzilla in mir heraus und sagt: "Aber aaaaa Arbeit ist auch notwendig."

Lange Rede, kurzer Sinn: Liebe Mütter, bitte machen Sie nicht den Fehler, den ich gemacht habe. Wenn Sie Ihrem Kind ein Etikett geben müssen, sagen Sie lieber, aber sagen Sie nicht "klug", sagen Sie nicht klug, sondern sagen Sie "fleißiges Kind".

Sie können natürlich von Zeit zu Zeit für Ihr Kind klug sagen, aber übertreiben Sie nicht.

Ich habe das alleine bemerkt und schau, es wurden Forschungen zu diesem Thema durchgeführt. Ich bin auch zusammengebrochen, als ich das gelesen habe. Jetzt suche ich nach Möglichkeiten, mich um die Situation zu kümmern, meine Tochter ein bisschen mehr darüber aufzuklären, oder bin ich unfair?

Ich bin auch eine sterbliche Mutter mit meinen guten Taten und Sünden.

Der Forschungsartikel stammt von der lieben Psychologin Aylin Silığ:

Der gegenteilige Effekt des Lobes

http://benimegem.blogspot.com/2012/09/ovgunun-ters-etkisi.html?spref=fb

Bildquelle

Quelle

 

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Cookie

grafiksaati.org[at]gmail.com  |  Privatsphäre