Home Mutter Rezepte

Verbessert das Stillen den IQ eines Kindes?

Verbessert das Stillen den IQ eines Kindes?

Nach den Ergebnissen der in der Zeitschrift Pediatrics veröffentlichten Forschung; Der IQ von gestillten Kindern ist weiter entwickelt. Laut einer in derselben Zeitschrift veröffentlichten Studie verbessern Babys, deren Mütter zweimal pro Woche oder öfter Fischfleisch essen, ihre Fähigkeit, animierten und visuellen Materialien zu folgen.

Die vom Boston Children's Hospital durchgeführte Studie wurde an 1300 Müttern und ihren 3-jährigen Kindern durchgeführt.

Einige der an der Studie teilnehmenden Frauen wurden zweimal pro Woche mit Fisch gefüttert. Einige der Kinder wurden mit Muttermilch und die anderen mit Nahrungsmitteln aus Milchpulver gefüttert.

"Wir haben eine Verbesserung des Sprachverständnisses von gestillten Babys um 2,5% im Vergleich zu mit Milchpulver gefütterten Babys festgestellt", sagte Professor Mandy Brown Belfort, die die Studie leitete und außerdem Fakultätsmitglied in der Abteilung für Pädiatrie der Harvard Medical School ist.

Belfort sagte: "Entweder haben wir noch keine Substanz in der Muttermilch entdeckt, oder die Kommunikation zwischen stillenden Müttern und ihren Babys zum Zeitpunkt des Stillens verursacht diese Entwicklung. Wir konnten die genaue Ursache im Moment nicht bestimmen. ""

Die klare Schlussfolgerung aus dieser Forschung lautet wie folgt: Das Stillen trägt zur Intelligenzentwicklung von Babys bei, und der Fischkonsum von Müttern erhöht die visuelle Intelligenz.

Bildquelle

Quelle

 

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Cookie

grafiksaati.org[at]gmail.com  |  Privatsphäre