Home Mutter Rezepte

was ist eine frau

was ist eine frau

Gott hat den Frauen den Auftrag gegeben, Kinder auf die Welt zu bringen. Wie weiblich können wir sein? Ist es genug, nur weiblich zu gebären, um weiblich zu sein?
Zeigen unsere Mütter, dass wir Frauen sind, kurz gesagt, wir sind Frauen?

Als Antwort sagen Sie vielleicht ja. Ja, wenn Sie keine Frau sind, wie werden Sie gebären? Aber wir
spirituell
mental
physisch
emotional
Wir sind Wesen. Wenn diese vier Elemente zusammenkommen, sagen wir normalerweise, dass wir Menschen sind. Wenn wir unsere Weiblichkeit fühlen, sagen wir, dass wir weiblich sind.
Eine Frau zu sein ist nicht nur ein Gefühl, das wir fühlen, wenn wir Mütter sind. Eine Frau zu sein bedeutet auch nicht, einen Rock oder ein Kleid an uns zu tragen. Ich denke, eine Frau zu sein erfordert das Wissen, wie man empfängt und akzeptiert.
Wann immer wir die Betreuung unserer Kinder zu unserer Hauptaufgabe machen, hören wir vielleicht auf, uns um unseren Ehepartner zu kümmern. Jetzt haben berufstätige Mütter jedoch zugenommen. Wir müssen bei der Arbeit für unsere Rechte kämpfen. Dieser Krieg erhöht innerlich unsere männliche Energie, wir fangen plötzlich an, die Jobs zu erledigen, die wir von unserem Ehepartner zu Hause wollen, wir brauchen keinen Mann. Der Mann, der nicht gebraucht wird, fühlt seine Männlichkeit auch nicht zu Hause. Hier ist der größte Grund für Scheidungen. Der Hauptgrund für Scheidungen ist weder Betrug noch Geld ... Wenn sich der Mann nicht wie ein Mann fühlt und die Frau sich nicht wie eine Frau fühlt, was kann in einer Ehe geteilt werden? Deshalb stehen viele Frauen kurz vor der Scheidung oder dem Überschreiten dieser Schwelle, nachdem sie Mütter geworden sind.
Eine Mutter zu sein ist eine Rolle, eine Frau oder eine Frau zu sein ist ein Zustand des Seins. Die Person, die sagt "Ich bin Mutter geworden", hat eine Rolle übernommen, es ist nicht nur eine Rolle, die es verbindet, weiblich zu sein und weiblich zu bleiben, es sollte nicht so sein. Wo die beiden verwechselt werden, werden die Dinge kompliziert.

Liebe Mütter, wenn Sie sich nicht von sich selbst entfremden wollen, stellen Sie sich heute die Frage: „Wie weiblich bin ich?“ Was ist es, glücklich zu sein? Vielleicht ist es das größte Glück, vollständig und vollständig zu sein, wenn wir eine weibliche Mutter werden.
Banu


Bildquelle

Quelle

 

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Cookie

 

grafiksaati.org[at]gmail.com  |  Privatsphäre