Home Mutter Rezepte

Eine beeindruckende Frau und Mutter zu sein

Eine beeindruckende Frau und Mutter zu sein

Eine Studie wurde durchgeführt und es wurde beobachtet, dass die meisten der östlichen Frauen übergewichtig sind und das Gewicht im Unterleib liegt. Es stellte sich heraus, dass der Grund darin bestand, vor Sex geschützt zu werden.
Interessant, wie tabu es ist, woher Bauchtanz kommt, oder? Als Bauchtanz zum ersten Mal auftauchte, war es eher ein Ritual, Gott zu begegnen, als ein erotischer Tanz, der an Sex erinnerte. Im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus ein Tanz für Männer.

Wie auch immer, zurück zu unserem Thema. Yasemin Soysal sagte in der Sendung, dass türkische Frauen im Allgemeinen in der Energie der Gebärmutter leben, also ist sie immer an Essen interessiert, weil sie ihre Seele nicht befriedigen kann. Wenn ihre Seele nicht zufrieden ist, ernährt die Frau, die ihr Kind ständig füttert und sich um seine Nahrung kümmert, wenn sie es nicht ernähren kann, ernährt sie seine Umgebung, und wenn es die Umgebung nicht befriedigen kann, versucht sie, sich durch Essen zu ernähren. Tatsächlich ist mir während des Schreibens aufgefallen, dass türkische Frauen immer um sie herum arbeiten und sich selbst in dieser Hinsicht bis zum Ende verlassen. Der Grund für Fettleibigkeit bei Kindern ist, dass Mütter ihre Kinder ständig ernähren, wenn sie klein sind, oder? In einer anderen Studie habe ich gelesen, dass wachsende Fettzellen nicht wieder schrumpfen. Selbst wenn wir also abnehmen, während wir fett sind, leben wir tatsächlich als potenzielles Fett. Wir denken, dass wir das Problem gelöst haben, indem wir unsere Kinder dick gemacht haben und in der Jugend immer „nicht essen!“ sagten. Natürlich hat Fettleibigkeit keine einzige Ursache, sondern eine Reihe von Gründen, sowohl physisch, emotional als auch spirituell, aber es ist notwendig, irgendwo anzufangen.
Liebe Mütter, wenn Ihr Kind ein Problem mit Fettleibigkeit oder Essproblemen hat, fangen Sie zuerst bei sich selbst an. Fragen Sie sich selbst, Sie haben ihm beigebracht, wie man isst, sieh ihn dir an.

Haben Sie Ihrem Kind sofort Süßigkeiten gegeben, damit es die Klappe hält? "Ah, nun, noch ein wichtiger Punkt". Du hast mir schon beigebracht, das Bittere mit dem Süßen zu verbringen. Von nun an können Sie sicher sein, dass er in jedem Schmerz, in jeder Liebeslosigkeit, jedes Mal, wenn er nicht verstanden wird, mindestens eine Portion Süßigkeiten und Schokoladenpakete vor sich hat. Wie soll ich wissen? Von mir selbst... Mein Kind war klein, eines Tages weinte es. Meine Mutter war damals bei ihr. Meine Mutter holte sofort ein Bonbon aus ihrer Tüte und sagte zu meiner Tochter: "Komm schon, iss das und halt die Klappe, schau wie schön". Die Ohrfeige, die damals in mir explodierte, es ist mir unmöglich, mich selbst zu verstehen und Ihnen zu sagen, wie viel Schmerzen ich erlitten habe, und ich kämpfe seit Jahren mit Gewichtsproblemen. Meine Mutter steht vor mir und sagt mir jedes Mal 'nicht essen, nicht essen' mit all ihren guten Absichten, die Krankheiten verursachen. Wenn er mir jedoch erlaubt hätte, meinen Schmerz zu dieser Zeit zu erleben, wenn er mich verstehen könnte, hätte ich ihn gelöst, bevor ich dieses Gefühl durchgemacht und an meinem Körper weitergemacht hätte. Vielleicht würde ich immer noch mit dem Gewicht kämpfen, aber ich hätte es nicht so schwer gehabt.
Während Yasemin Soysal Informationen über die Uterusenergie gab, sagte Sahrap Soysal, dass sie tatsächlich die türkische Küche im Ausland förderte, aber nur sehr wenige Leute wussten davon und sie wurde hauptsächlich nach Rezepten gefragt. Es hat mit unserer Uterusenergie zu tun. Der Erfolg ist nicht unser Anliegen, kurz gesagt, wir sind immer auf der Suche nach Rezepten, um jemanden zu ernähren und zu ernähren.
Es ist gut, gefüttert zu werden, aber was können wir geben, wenn unsere Schüssel leer ist? Wir müssen zuerst unsere eigene Schüssel füllen, damit wir uns selbst ernähren und eine gute Mutter sein können. Jetzt ist das Modell der Mutter, die sich die Haare fegt, raus, die Mutter, die auf den Beinen steht, sich selbst schätzt, ihre Kinder wirklich liebt und eine Frau für ihren Mann ist.
Komm, lass uns an die Arbeit gehen

Banu

Bildquelle

Quelle

 

Wir verwenden Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Cookie

 

grafiksaati.org[at]gmail.com  |  Privatsphäre